Tanzbüro Berlin: Überblick zur (Berliner) Förderlandschaft im Bereich Tanz und Darstellende Kunst

Datum: 3. November 2021

Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr

Ort: Uferstudios, Uferstraße 23, 13357 Berlin

Jenny Haack vom Tanzbüro Berlin bietet in diesem Beratungsworkshop einen Ein- und Überblick zu den Förderprogrammen im Bereich Tanz und Darstellende Kunst: Projektförderung, Residenzen, lokale und internationale Stipendien, thematische oder kontextbezogene Förderprogramme – wie NEUSTART KULTUR. Darüber hinaus wird Jenny Haack auf die Beratungsangebote und Netzwerke im Tanzbereich eingehen, mit Fokus auf Berlin, aber auch in Deutschland und auf internationaler Ebene. 
Vor allem aber sollen die Fragen der Teilnehmer:innen im Mittelpunkt stehen und Raum bekommen. 

Der Workshop findet in den Uferstudios in Berlin Wedding statt, und eine Führung durch die Räumlichkeiten ist Teil der Veranstaltung. 
Für Anmeldung und Rückfragen: contact@artist-pilots.com

Die Teilnahme am Beratungsworkshop ist auf 15 Personen begrenzt und ist unter Einhaltung der 3G-Regelung vorgesehen. Im Innenraum ist das Tragen einer Mundnasenschutzmaske (FFP2 oder medizinische Maske) verbindlich. Wir orientieren uns an den jeweils aktuell geltenden Hygieneregelungen der Uferstudios.

Diese Veranstaltung zu deinem Kalender hinzufügen

*Tanzbüro*

Uferstudios
Uferstudios

Seit 2005 ist das Tanzbüro Berlin zentrale Anlauf-, Beratungs- und Vernetzungsstelle für die Berliner Tanzszene. Das Engagement des Tanzbüros Berlin liegt in der Beratung von Künstler:innen, in der Vernetzung von Akteur:innen, Ideen und Ressourcen, in der Stärkung der Kunstsparte Tanz sowie in der Sichtbarmachung des vielfältigen Tanzangebots der Stadt.

Das Tanzbüro Berlin steht Berliner Tanzschaffenden mit einem umfangreichen kostenfreien Beratungsangebot zur Seite, das von Einzelgesprächen bis zur Gruppenseminaren, von Peer-to-Peer-Workshops bis zu unserem halbjährigen Weiterbildungsmodul tandem reicht.

https://www.tanzraumberlin.de/

*Jenny Haack*

Jenny Haack
Jenny Haack (Bild von Gabi Beier)

Jenny Haack arbeitet seit Mai 2021 im Leitungsduo des Tanzbüro Berlin. Anfang der Neunziger Jahre zog sie erstmals nach Berlin und lebt hier inzwischen seit mehr als 20 Jahren und ist in der Freien Tanz- und Kunstszene Berlins stark verwurzelt. Sie gründete und leitet u.a. das soundance festival berlin (seit 2017) und war Vorstandsmitglied des Zeitgenössischen Tanz Berlin e.V. 2019-21. Die Neugier auf neue Schnittstellen von Tanz, Kunst und Gesellschaft prägt ihre Arbeit in den Feldern Beratung, Organisation und Vernetzung. Als ausgebildete Künstlerin und Tänzerchoreografin arbeitet sie seit einigen Jahren auch als Kulturmanagerin, Kuratorin, Dozentin und Festivalleiterin.

https://www.jennyhaack.de/